Bücher

Alpenmedizin

Das Nachschlagewerk zur alpinen Volksmedizin! Steigern Sie Ihr Wohlbefinden mit der altbewährten Heilkunst aus den Bergen. Kräuter, Wasseranwendungen, aber auch Bewegung, Ernährung und soziale Kontakte tragen zu einem gesunden Leben bei. Welche alpinen Hausmittel helfen wirklich? Wie können Worte und Rituale heilen? Wie gesund sind Beeren, Wurzeln und Rüben? Warum tut Höhenluft so gut? Mehr als 60 Rezepte für Salben, Badezusätze, Wickel und mehr.

Ladenpreis: Euro 24,90
ISBN: 978-88-7283-654-5


Die Kraut und Wurzel Reihe:

Mit der neuen Reihe „Kraut und Wurzel“ zeigen wir in regelmäßigen Abschnitten einfache Rezepte für Hausmittel, Tipps und Tricks. Und das im handlichen Format (12×15 cm).
So findet ihr pro Buch in ca. 25 Rezepten genaue Anleitungen für Zubereitungen diverser Hausmittel wie Enzianschnaps, Johanniskrautöl, Ringelblumensalbe und viele viele mehr. Zudem erfahrt ihr, wo ihr die Zutaten bekommt, wogegen die Zubereitungen helfen und nötige Tagesdosierungen. Schritt für Schritt lässt sich so die eigene Hausapotheke stetig erweitern.

Band 1: Verdauung und Entschlackung
Band 2: Haut und Haare
Band 3: Husten und Schnupfen
Band 4: Frauengesundheit (erscheint im Frühling 2019)

Ladenpreis: je Euro 10,00


Wickel, Salben und Tinkturen – Das Kräuterwissen der Bauerndoktoren in den Alpen

Der Kräuterpfarrer Künzle aus der Schweiz, die Paßler Ursche aus Südtirol, der Kiendler aus Nordtirol und Amalia Hohenester aus Bayern: Sie alle waren Bau­erndoktoren, die sich mit ihrem volksmedizinischen Wissen einen Namen machten. Sie nutzten die Heilkräfte der Natur und haben einen Schatz an wertvollen Hausmitteln hinterlassen. Der Apotheker Arnold Achmüller hat ihre Ratschläge gesammelt, geprüft und um praktische Tipps erweitert. Dieses Buch macht alte und erprobte Heilpraktiken wieder zugänglich – damit wir uns ein Stück Eigenständigkeit in Gesundheitsfragen bewahren.

Mit Sammelkalender zum Herausnehmen

Ladenpreis: Euro 24,90
ISBN: 978-88-7283-534-0


Die Alpenapotheke
Hausmittel zum Selbermachen

Im August 2015 erschien in der Verlagsgruppe Droemer Knaur Verlag eine gekürzte und überarbeitete Version von „Wickel, Salben und Tinkturen – Das Kräuterwissen der Bauerndoktoren in den Alpen“.
Dies ist ein Gesundheits-Ratgeber und Heilbuch mit dem geheimen Wissen der Kräuterdoktoren. Die Bauerndoktoren der Alpen besaßen ein überliefertes Kräuterwissen, das vielen Menschen half, Krankheiten zu behandeln. Ob bei Verdauungsproblemen, Atemwegserkrankungen oder Gelenkbeschwerden: Die Bauerndoktoren hatten für alles ein Mittel, nutzten die Heilkräfte der Natur und haben einen Schatz an wertvollen Hausmitteln aus Heil-Kräutern hinterlassen. Die Rezepte und Rezepturen für Wickel, Salben oder Tinkturen hat der Wiener Apotheker Arnold Achmüller seit Jahren gesammelt und wissenschaftlich geprüft. Erweitert um neueste Forschung, praktische Tipps und hilfreiche Illustrationen sowie gegliedert nach Gesundheitsbeschwerden entstand so dieses wertvolle Nachschlagewerk. Die Alpen-Apotheke macht uns heute das erprobte Kräuterwissen wieder zugänglich.

Ladenpreis: Euro 16,99
ISBN: 978-3426658185


Teufelskraut, Bauchwehblüml, Wurmtod – Das Kräuterwissen Südtirols
Mythologie, Volksmedizin und wissenschaftliche Erkenntnisse

Kennen Sie ein zweitausend Jahre altes Hustenmittel oder den rätischen Wundbalsam? Wie steht es mit dem Teufelskraut, dem Kuttelkraut und einem alpinen Mottenmittel? Seit Jahrtausenden sucht der Mensch in Heilpflanzen, Orakelsprüchen und rituellen Handlungen Schutz vor körperlichem Leid und Heilung von Krankheiten. Dieses wertvolle Wissen vergangener Kulturen scheint jedoch zunehmend zu verschwinden.

Der Apotheker Arnold Achmüller vermittelt den Lesern das Grundverständnis der reichhaltigen Volksmedizin. In rund 90 Heilpflanzenporträts werden wertvolle Überlieferungen und Ratschläge, Mythologie, volksheilkundliche Weisheiten der Kräutermedizin sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse dazu leicht lesbar dargestellt. Ausgewählte Rezeptvorschläge sollen die Möglichkeit schaffen, Hausmittel selber herzustellen und althergebrachtes Wissen wiederzubeleben.

Ladenpreis: Euro [D/A] 26,90; [I] 24,90
ISBN: 978-88-7283-427-5